Organisation

Die Menschen der Sonnenburg wollen eine zukunftsweisende Form der Gemeinschaft leben - eine Form, die von der Praxis der Beteiligten fortwährend weiterentwickelt wird.

 

Die Idee: eine Dorfgemeinschaft zu entwickeln, mit einzelnen in sich autonomen Gruppen, die sich gemeinsam in einer grösseren Vision zusammenfinden.

 

Gewünscht ist, dass sich die einzelnen Projekte nachhaltig gestalten, ergänzen oder ineinandergreifen, um Resourcen und Potentiale zu entfalten und Synergien entstehen zu lassen.

Gemeinnütziger Verein Sonnenburg
 

Die gemeinschaftliche Organisationsform aller Einzelinitiativen soll der Gemeinnützige Verein Sonnenburg e.V. bilden. Es wäre dabei durchaus ein Ziel die bereits ortsansässigen Bewohner des Dorfes Sonnenburg zur Teilnahme anzuregen. Diese Form der Organisation ermöglicht der Initiative zugleich Flexibilität, Handlungsfähigkeit und demokratische Teilhabe.

 

Der Zweck des gemeinnützigen  Vereins Gut Sonnenburg e.V. ist die Wiederbelebung des denkmalgeschützen Gutsensembles Sonnenburg.

Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen werden, die sich bereit erklären, die Vereinszwecke und –ziele aktiv oder materiell zu unterstützen. Eine Mitgliedschaft wird schriftlich beantragt (siehe Antragsformular) - der erweiterte Vereinsvorstand entscheidet anschließend über die Aufnahme von Neumitgliedern.

Wohl-Leben GmbH
 

Die Wohl-Leben GmbH ist die Eigentümerin des Objektes Gut Sonnenburg. Sie vergibt einzelne Gebäude oder Teile von Gebäuden und/oder Grundstücke in Erbpacht oder Miete an EinzelunternehmerInnen oder Gruppen zur Nutzung. Sie ist ferner verantwortlich für den Webauftritt in den sozialen Medien sowie die Inhalte der Webseite.

Die Wohl-Leben GmbH verfügt gegenwärtig neben Einlagen über Eigenkapitalmittel, aus denen die Gebäude vor dem weiteren Verfall gesichert und ein ausbaufähiger Rohbau-Zustand hergestellt werden sollen. Weiterhin werden Heizung, Strom, Wasser sowie Abwasser vorbereitet und das Gelände von Schutt und Wildwuchs geräumt.


Die Unkosten (Zinsen, Verwaltung, Rückstellungen, Versicherungen, Nebenkosten und Lohnkosten) werden gedeckt durch Miete und Einnahmen aus Verpachtung. Darüber hinaus werden keine weiteren Gewinne angestrebt. Überschüsse werden als Spende an den Gemeinnützigen Verein Sonnenburg abgeführt.

Die Wohl-Leben GmbH bestellt eine Geschäftsführung und die Gesellschafter geben sich einen gemeinsam entwickelten Gesellschaftsvertrag u.a. mit den Abstimmungsmodalitäten.

Die Wohl-Leben GmbH sucht weitere, auch stille Gesellschafter und Direktdarlehensgeber. Durch eine möglichst hohe Eigenkapitaldecke soll die Phase, in der noch wenige Einnahmen fliessen, abgesichert werden. Bei dem weiteren Ausbau der Gebäude wird auf deren Wirtschaftlichkeit geachtet. Bei auszugründenden Kapitalgesellschaften, die einzelne Gebäude bespielen, sind Einlagen möglich, die eine Denkmalabschreibung zulassen.


 

 

die sonnenburg

Sonnenburg 6

16259 Bad Freienwalde

die.sonnenburg@gmail.com

Tel.+49 (03344) 301 43 18

Kontodaten des gemeinnützigen Fördervereins:
GLS Bank
IBAN: DE54 4306 0967 1186 2693 00
BIC: GENODEM1GLS